Mokito Moskitonetze

 Pfeil Mokito Home
Pfeil Products
Pfeil Order
Pfeil Imprint
Pfeil Terms & Cond.
Pfeil Contact us


Language:

Was man immer mal wieder zu den Betthimmeln nachfragt:

Das Material

Die Vorhänge der Moskitonetze bestehen aus 50% Baumwolle und 50% Polyester. Also nicht zu vergleichen mit den überall angebotenen Nylonnetzen! Die Qualität und die Haptik sind um Welten davon entfernt! Wenn man das Netz entsprechend der Pflegeanleitung gewaschen hat, fühlt sich der Stoff so weich an, dass wir am Anfang selbst nicht daran glauben wollten, dass in dem Material auch noch Polyester drinnen ist. Das Material der Betthimmel ist Schadstoffgeprüft.

Der obereTeil (die Verzierung) und die Wimpel sind aus 100% Baumwolle. Die Vorhänge fühlen sich durch die Baumwolle sehr weich an. Verziert mit großen Knöpfen aus Kokosnussholz und Quasten aus Baumwolle.

Die Farbe und das Färben

Unsere Betthimmel sind Naturweiß. Das ist weder ein Reinweiß oder bläuliches Weiß, aber ebenso nicht eierschalen. Es liegt dazwischen. Eben Naturweiß
Oft gefragt: Gibt es den auch in anderen Farben:
Leider nein. Wir haben jedoch schon schöne Ergebnisse mit handelsüblicher Textilfarbe gemacht. Die Farbe wird durch den hohen Baumwollanteil gut angenommen. Demnächst werden wir hier auch noch Färbesets anbieten.

Schadstoffe

Angeregt durch die aktuellen Diskussionen über Schadstoffe in Textilien und da wir selber unsere Moskitonetze über den Betten haben, haben wir unsere Betthimmel im Dezember 2004 auf Schadstoffe überprüfen lassen. Ergebniss: Es wurde keine Belastung mit chlororganischen Insektiziden gefunden. Auch "ergaben sich keine Hinweise auf andere, nichtidentifizierte Organochlorverbindungen". Nun könnten wir mit so einem Stoff sicher ein Ökolabel bekommen, haben aber darauf verzichtet, da alle Öko-Label-Herausgeber unseres Erachtens vollkommen überzogene Lizenzgebühren verlangen. Da schicken wir lieber Kopien des Gutachtens.

Dachschräge?

Ja das geht. Bitte nur beachten, nicht jede Dachschräge ist gleich Dachschräge. Die zufriedensten Kunden hatten wir mit BigSky200 und einem Kniestock, der über der Bettkante noch mindestens 1,5m Abstand hatte.

Pflege

Unsere Betthimmel sind Pflegeleicht: Einfach in die Waschmaschine bei 30° im Schonwaschgang, Schonschleudern und Feucht wieder aufhängen. Dann hängen sich die Vorhänge knitterfrei aus. (Achtung: Es gab auch schon Spezialisten, die den Betthimmel bei 90° gewaschen haben: Dannach ist er bretthart und ca. 30% kleiner als davor).

Für was braucht man sowas eigentlich?

Auch wenn Malaria in unseren Breiten ja wirklich nicht so verbreitet ist. Die in Europa fliegenden Plagegeister können einem aber auch die Nacht vermiesen. Unsere Betthimmel schaffen da garantiert Ruhe. Soviel zum Praktischen. Das Schönste ist jedoch, dass ein Betthimmel ein Ganzjahres-Accessoire ist. Für Romantiker, zum kuscheln und wohlfühlen. Für die Kleinen als Super-Höhle oder Princessin-Himmel. Unsere Kinder sind immer schwer entäuscht wenn ihr Himmel mal in die Waschmaschine soll. Aber auch bei uns hängt das ganze Jahr ein Baldachin über dem Bett. Wenn Sie mal eine Weile darunter geschlafen haben, kommt Ihnen ein Bett ohne richtig kahl vor. Im übrigen auch ein Prima und ausgefallenes Geschenk. Wir haben bisher noch keinen von uns Beschenkten gesehen, der sich den Baldachin nicht aufgehängt hat.